Lifting ohne Skalpell und Spritze.

Fragen Sie sich auch schon seit einiger Zeit:

Was kann ich gegen meine Falten tun? Wir haben die Lösung!

Die Mesoporation gilt als die "Innovation" auf dem Gebiet der Faltenbehandlung in der ästhetischen Kosmetik. Keine andere Behandlung zur Faltenglättung schafft derzeit diese Erfolge. Sogar einen Nobelpreis in Chemie (Elektroporation) hat dieses Verfahren bereits gewonnen. Durch die Mesoporation wird die Aufnahmefähigkeit der Haut um ein 400faches erhöht und somit können bis zu 90% der aufgetragen Wirkstoffe in die Hautzelle gelangen.
Der Effekt:
die Haut wird von innen aufgepolstert und geglättet. Dazu nutzen wir hochwirksame Anti-Aging Präparate wie Hyaluron, Kollagen und Vitamine, die wir gezielt in die Hautzelle einschleusen. Das Hautbild wird schon nach nur einer Behandlung deutlich straffer und frischer aussehen.

 

Die Behandlung
Die Behandlung ist für die Kundin oder den Kunden sehr angenehm und völlig schmerzfrei -wie eine zarte Kosmetikbehandlung. Mesoporation ist eine neue, umfangreich dokumentierte Methode auf der Basis des Nobelpreises für Chemie (Elektroporation). Während bei der Mesotherapie die Wirkstoffe durch Nadeln in die Haut eingespritzt werden, nutzt die Mesoporation unschädliche, angenehm wirkende Radiowellen um die Wirkstoffe einzuschleusen.
Diese Methode ist nicht zu verwechseln mit anderen Einschleuserverfahren wie z.B. Ultraschall oder Iontophorese. Der Unterschied liegt in der Eindringtiefe und der erhöhten Penetration. Spezifische elektromagnetische Wellen (Radiowellen) erzeugen Vibrationen im Gewebe, die dafür sorgen, dass sich der in der Zellwand befindliche Proteinkanal öffnet und Wirkstoffe in die Zellen eindringen können. Auf diese Weise lassen sich aktive Substanzen einschleusen, die die Haut regenieren und umstrukturieren.
Die Behandlung ist außerordentlich angenehm, sie wirkt rasch und effektiv.